Sie sind hier: Startseite 1 3 Nachrichten

Nachrichten

Pressemitteilungen des Zerg

Theater im Lockdown
 
KIRCHE(N) IM UMBRUCH, ABBRUCH, AUFBRUCH? – HISTORISCHE, SOZIOLOGISCHE UND THEOLOGISCHE ANALYSEN - Abgesagt!
Ein interdisziplinärer Studientag, veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Evangelisch-Theologischen Fakultät, der Katholisch-Theologischen Fakultät und dem Alt-Katholischen Seminar
Ankündigung: WAS IST JETZT MIT UNS?! VII (THEATERSEMINAR SoSe 2020) - Abgesagt!
Zum Verhältnis von Mensch, Religion und Kunst – Studierende, Schauspieler und Experten im Gespräch. Eine Zusammenarbeit des ‚Zentrums für Religion und Gesellschaft‘ (ZERG) und des Theaters Bonn
Zum Verhältnis zwischen dem Staat Israel und dem Heiligen Stuhl seit 1948
Die Beziehungen zwischen dem Vatikan und dem Staat Israel gelten heute als stabil, sie nahmen seit der Staatsgründung 1948 jedoch nur langsam konkrete und positive Gestalt an:
Ankündigung: Was ist jetzt mit uns?! VI (Theaterseminar WiSe 2019/20)
 
Weit offene Augen: Pilgern gestern und heute
Menschen machen sich in Europa heute zu Tausenden wieder auf die Pilgerschaft - auf dem Jakobsweg, dem Olavsweg und anderen Routen. Sie lassen so eine uralte spirituelle Weise der "Annäherung an Gott" wieder aufleben. Woher kommt das? Was kennzeichnet die heutige Pilgerrenaissance? Welche theologische Bedeutung und Herausforderung bringt das Pilgern der Gegenwart mit sich?
Sünde in Judentum und Christentum
 
Ankündigung: Was ist jetzt mit uns?! VI (Theaterseminar SoSe 2019)
 
Artikelaktionen