Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen

Veranstaltungen

 


Zur Arbeit des ZERG gehört unter anderem die Organisation und Durchführung von regelmäßigen Veranstaltungsreihen, wie etwa dem “Forum Religionen in der Gesellschaft".

Die Arten der Veranstaltungen reichen von Symposien, öffentlichen Diskussionen und (Gast)Vorträgen zu aktuellen zeitgeschichtlichen Themen auf englischer und deutscher Sprache mit anschließenden Podiumsdiskussionen bis hin zu Lesungen und Filmvorführungen.

Auch im Bereich der Lehre betätigt sich das ZERG aktiv. In Ringvorlesungen und speziellen Seminaren kommen die Studierenden mit Experten und Institutionen der Kirche und Stadt in persönlichen Kontakt.

Vortragende wie Teilnehmer der Diskussionen sind dabei neben den Mitgliedern des ZERG Gastprofessoren, Schriftsteller und Gäste aus Politik, Kultur und Bildung. Das ZERG tritt dabei in Kooperation sowohl mit Instituten und Seminarsabteilungen verschiedener Fakultäten der Universität, als auch mit außeruniversitären Partnern wie dem Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, dem Kunstmuseum Bonn oder dem Theater der Bundesstadt.

 

IMG_20180122_203532525.jpg

   (Foto links: Thilo Beu, Theater Bonn)

Artikelaktionen