Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen Forum Religionen in der Gesellschaft 13. FRidG

13. Forum Religionen in der Gesellschaft

Öffentlicher Vortrag und Diskussion in Zusammenarbeit mit der
Deutsch-Israelischen Gesellschaft e.V. - AG Bonn

Israel in der Sicht des radikalen Islam: Drei Perspektiven

Kostiner       DIG Logo

Prof. Dr. Joseph Kostiner
The Moshe Dayan Center for Middle Eastern and African Studies,
Universität Tel Aviv

Dienstag, 07. Juli 2009
19:30 - 21:00 Uhr
Festsaal, Hauptgebäude Universität Bonn
Am Hof 1, 53113 Bonn

Prof. Kostiner, Nahost-Experte und Director of Research des Moshe-Dayan-Zentrums für Nahost- und Afrika-Studien an der Universität Tel Aviv, präsentierte eine Analyse der Wahrnehmung israelischer Politik durch die islamische Welt. Dabei ging es nicht zuletzt darum, die Chancen für eine Verständigung zwischen Israel und den arabischen Staaten mit Blick auf eine Regelung des Palästina-Konflikts auszuloten. In zahlreichen wissenschaftlichen Arbeiten hat sich Prof. Kostiner als herausragender Kenner des Islam gezeigt; er tritt vehement für eine Kooperation im Nahen Osten ein.

Moderation: Prof. Dr. Tilman Mayer
Geschäftsführender Direktor des Instituts für Politische Wissenschaft und Soziologie an der Universität Bonn, ZERG- Mitglied

Artikelaktionen