Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen Ringvorlesungen Ringvorlesung SoSe 2009 Prof. Dr. Michael Roth

Prof. Dr. Michael Roth

RV SoSe2009 Michael Roth

Montag, 04. Mai 2009
19:30 - 21:00 Uhr
HS 4, Hauptgebäude der Universität Bonn

Thema:
Ist Gott verborgen?

Im Blick auf Katastrophen wird nicht selten die Frage laut: Ist Gott hier verborgen? Diese Frage kann durchaus zynisch gemeint sein und jede Form des religiösen Glaubens als absurd erweisen wollen. Andererseits spricht auch der Glaube von Gottes verborgener Gegenwart (deus absconditus). Der Vortrag geht der Frage nach, warum der Glaube in dieser Weise von Gott spricht.

Vortragender:
Prof. Dr. Michael Roth ist außerordentlicher Professor für Systematische Theologie an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn. Seine Forschungs- und Interessenschwerpunkte sind: Fundamentaltheologie und –ethik, Theologiegeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts, Kulturhermeneutik, Theologische Anthropologie sowie Sport. Michael Roth ist Ordentliches Mitglied des Arbeitskreises Religiöse Gemeinschaften der Vereinigten Ev.-Luth. Kirche Deutschlands (VELKD) und des Deutschen Nationalkomitees des Luth. Weltbundes (DNK/LWB) mit der Aufgabe der wissenschaftlichen Beratung und 1. Vorsitzender der Kulturhermeneutischen Sozietät (e.V.).


Artikelaktionen