Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen Ringvorlesungen Ringvorlesung SoSe 2011 Prof. Dr. Udo Rüterswörden

Prof. Dr. Udo Rüterswörden

Rüterswörden


Dienstag, 10. Mai 2011
19:00 - 20:30 Uhr
Hörsaal VIII, Hauptgebäude der Universität Bonn

Thema:
Wo sind die verlorenen zehn Stämme Israels?

Die verlorenen zehn Stämme bezeichnen das Nordreich Israel. Die Spuren seiner Bewohner verlieren sich nach der Eroberung durch die Assyrer (um 720 v. Chr.) und der damit verbundenen Deportation. Die Erwartung ihrer Wiederkehr spiegelt die Sehnsucht nach der Rückkehr des Verlorenen wider. Die dunkle Seite der Idee mündet in Rassismus und Antisemitismus ein. Dem Historiker stellt sich die Frage, wo die Stämme wirklich verblieben sind. 

Vortragender:
Prof. Dr. Udo Rüterswörden lehrt seit Oktober 2000 als Professor für Altes Testament an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn. Seine Forschungs- und Interessenschwerpunkte sind: Urgeschichte der Genesis, Althebraistik, Prophetenforschung, Deuteronomium und die Geschichte Israels. 

 
Artikelaktionen