Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen Symposien & Workshops 2005

Interaktion von Judentum, Christentum und Islam – Miteinander, gegeneinander, zueinander?

Veranstaltung der Projektgruppe "Religiöse Interaktion"

 

Interaktion von Judentum, Christentum und Islam
- Miteinander, gegeneinander, zueinander?

 

Symposium anlässlich der Gründung des Zentrums für Religion und Gesellschaft am 12. Juli 2005

 

Mitwirkende:

Prof. Dr. Martin Schulz
Prof. Dr. Michael Meyer-Blanck
Prof. Dr. Dr. Manfred Hutter
Prof. Dr. Volker Ladenthin
Prof. Dr. Albert Gerhards
Prof. Dr. Harald Suermann
Prof. Dr. Konrad Stock
Prof. Dr. Konrad Klaus
PD Dr. Ulrich Volp
Prof. Dr. Mathias Schmoeckel
Dr. Görge Hasselhoff

unter Beteiligung von Vortragenden aus Zürich und Alexandria/Ägypten.

Artikelaktionen