Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen Symposien & Workshops 2007

Erinnerungskultur in der pluralen Gesellschaft? Neue Perspektiven für den christlich-jüdischen Dialog

Studienwoche der Katholisch-Theologischen Fakultät in Zusammenarbeit mit dem ZERG

Erinnerungskultur in der pluralen Gesellschaft? Neue Perspektiven für den christlich-jüdischen Dialog

 

Interdisziplinärer Einblick - Sensibilisierung - Herausforderung für Gegenwart und Zukunft


12.-16. November 2007

Veranstalter:

Prof. Dr. Reinhold Boschki, Universität Bonn, ZERG Mitglied
Prof. Dr. Albert Gerhards, Universität Bonn, ZERG Vorstand

Artikelaktionen