Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen ZERG Zukunft Top Gotteshäuser als Bildungsstätten

Gotteshäuser als Bildungsstätten

Dr. des. Kim de Wildt
Seminar für Liturgiewissenschaft, Universität Bonn

Response:
Prof. Dr. Volker Ladenthin, ZERG-Mitglied
Abteilung für Bildungswissenschaft, Universität Bonn

Dienstag, 28. Januar 2014
18:30-19:45 Uhr
Hörsaal XI, Universitätshauptgebäude der Universität Bonn
Am Hof 1, 53113 Bonn

In dem Vortrag „Gotteshäuser als Bildungsstätten“ werden die ersten Ergebnisse einer komparativen, qualitativen Studie in der multireligiösen Sakralraumpädagogik präsentiert.
Vor dem Hintergrund der sich rasch verändernden Funktionen und Bedeutungen von Religion bzw. dem Stellenwert von Religion in unserer Gesellschaft wird der Frage nachgegangen, wie in Sakralräumen verschiedener Religionen und Konfessionen Führungen von Schulklassen gestaltet werden können und welche Ziele den didaktischen Ansätzen zugrunde liegen.
Anhand einiger Beispiele werden die Interessen der religiösen Institutionen erläutert. Dabei werden verschiedene Spannungsfelder erkundet: Missionierung und Diakonie, Subjekt- und Objektorientierung, Schülerinnen und Schüler in ihrer Beziehung zum Sakralraum.

 

 

Artikelaktionen